DBV-A-Rangliste U11/U13

07.10.2019

DBV-A-Rangliste U11 FZ Forca AVACON-Cup in Liebenau....

Auf der Basis der persönlichen Einladung durch die Sportfreunde der SG Pennigseh/Liebenau traten wir, Fabi mit seiner Betreuerin und Mutti sowie seinem Trainer,mit großen Erwartungen und viel Respekt die Reise nach Liebenau an. Und wie sich Fabi in diesem illustren Feld verkaufte, das war schon bemerkenswert.

Natürlich hatte er keinen Setzplatz, woher sollte die entsprechenden Punkte auch kommen. In seiner Vorrundengruppe 2 stand die Nr.2 der Setzliste, Nils Möller vom SV Harkenblek, Gegner im ersten Match.

Hier ging es über die volle Distanz von 5 Sätzen: 11:9, 9:11, 13:11, 10:12 und 11:2 mit dem Sied des Favoriten. Mit dem Erfolg über den einheimischen M.Blesse mit 10:12,11:5, 11:7 und 11:4 landete Fabi auf Platz 2 der Vorrunden-Gruppe und stand damit im Hauptfeld . Hier traf er auf Phil Hantusch vom SV Schwarzenbeck, Nr. 11 der Setzliste und  siegte mit 11:8,11:5,und 11:7 . Im Achtelfinale kam es dann zum Match gegen den späteren Finalisten Nils Baron von TV Refrath .Das ging mit 5:11,6:11 und 3:11 weg. Lehrreich für Fabi, dass er auch mal den psychologischen Aspekt der Zuschauerunterstützng  zur Kenntnis nehmen konnte, die positive und  auch die negative. Denn dass man jubelt, wenn er einen Ball ins Netz "donnerte", das war ihm neu und hat ihn sichtlich beeinflusst. Es war eine wahrlich lobenswerte leistung, eine Bestätigung seiner kontinuierlichen Entwicklung.

Fazit: Platz 9/16 DBV-A-Rangliste ...ist doch o.K.

6.10.2019 P.B.